Vierkanthof "Burg Vronenbroeck", Kamp-Lintfort

(-)

Beschreibung

Besuch des mittlerweile 400 Jahre alten unter Denkmalschutz stehenden Vierkanthofs „Burg Vronenbroeck“ im Kamp-Lintforter Ortsteil Hoerstgen. Dieser einstige Rittersitz wird inzwischen in 7. Generation von der Familie Bird bewirtschaftet und als Biohof Frohnenbruch geführt. Wir besichtigen den Biohof Frohnenbruch mit einer Safari, die uns Einblick in diesen Zweig unserer hiesigen, modernen Bio-Landwirtschaft bietet. Die Führung dauert 180 Minuten und kostet 15 Euro p. P. Hierbei wird von einer Mindestpersonenzahl von 15 ausgegangen. Die Höchstzahl der Teilnehmenden beträgt 25 Personen.
Zum Abschluss der Führung wird ein gemeinsames Mittagessen (auch vegetarisch) im Café des Hauses angeboten. Es kostet ca. 15 Euro (je nach Tagesgericht). Natürlich kann auch zusätzlich noch Kaffee und Kuchen dazu verzehrt werden. Dann kostet der ganze Spaß ca. 23 Euro. Nach Anmeldung gibt es diese Variationen auch einzeln.
Führung ab Biohof Frohnenbruch 11.00 – 13.30 Uhr

13:30 Uhr Mittagessen (Geschnetzeltes mit Reis) für 16 € pro Person - bitte Teilnahme melden, da dies reserviert werden muss!

Anmeldungen an Helga Klaus bis zum 20. Mai 2024 (02842/42990)
Zum Abschluss soll  es in Helgas Garten einen Pott Kaffee geben.

Details

Termindetails
Mi. 22.05.2024 10:00 Uhr
Treffpunkt

Treffpunkt:     47475 Kamp-Lintfort, Schlossallee 81

 

Zur Bildung von Fahrgemeinschaften (09:45 Uhr kleiner Parkplatz gegenüber Haupteingang Zoo Duisburg) bitte bei der Anmeldung die Mitfahrgelegenheit ansprechen!

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe