Yoga für Kletterer und Bergsportler

von Petra Zink

01.07.2019

Immer mehr Kletterer und Bergsportler erleben Yoga als perfekte Ergänzung zum oft kraftintensiven Bergsport. Yoga fördert die Balance und das Wohlbefinden zugleich und der Hauptvorteil liegt darin, dass man weder Geräte noch besondere Ausrüstung benötigt. Jede Übungseinheit lässt sich an die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten anpassen.
Die Yogalehrerin, Sportwissenschaftlerin und begeisterte Alpinistin Petra Zink stellt 54 ausgewählte Yogaübungen vor, die sich den beanspruchten Körperpartien von Bergsportlern widmen: Handgelenke, Schultern, Rücken, Hüften. Die Anleitungen in Bild und Text sind sehr detailliert, außerdem werden verschiedene Übungsvarianten für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Zusätzlich hat die Autorin speziell abgestimmte Übungssequenzen für Boulderer, Sport- und Alpinkletterer, Bergsteiger und Skitourengeher zusammengestellt. Übt man jeweils die exakt vorgeschlagene Sequenz, ergibt das eine etwa 30-minütige Yoga-Routine, die auch als Video zur Verfügung steht.

1. Auflage 2019, 168 Seiten mit 301 Farbabbildungen , mit Videos zu den
Übungssequenzen, Format 16,3 x 23 cm, ISBN 978-3-7633-6086-4, 19,90 Euro